Thermografie

 

Thermografie - was ist das?

Die Thermografie beruht auf der Tatsache, dass alle Gegenstände Wärmestrahlung in Form von elektromagnetischen Wellen aussenden. Durch die Thermokamera wird diese - im Normalfall unsichtbare Wärmestrahlung erfasst und als sichtbares Bild dargestellt. Diese Bilder nennt man Thermogramme. Durch die flächenmäßige Darstellung der Temperaturverteilung ist es möglich, den Einflussbereich von Wärmebrücken, d.h. Zonen erhöhten Wärmeverlustes, und Undichtigkeiten festzustellen.

An Außenoberflächen von beheizten Gebäuden gilt:

  • helle Farben weisen auf warme, schlecht "isolierte" Flächen,
  • dunkle Farben weisen auf kalte, gut "isolierte" Bereiche hin.

An Innenwand oder Bodenflächen von beheizten Gebäuden gilt:

  • helle Farben weisen auf warme,  "isolierte" Flächen,
  • dunkle Farben weisen auf kalte,  schlecht isolierte Bereiche hin.

Im Wesentlichen gibt es drei Anwendungsgebiete für die Thermografie im Bausektor:

a) Wärmetechnische Bestandsaufnahme
b) Ausführungskontrolle
c) Bauschaden-Untersuchungen.

Über die Ergebnisse der Thermografie erhalten Sie einen Bericht mit folgendem Inhalt:

  • farbige Thermogramme, auf denen die Bereiche mit erhöhtem Wärmeverlust zu erkennen sind
  • Erklärungen zu den in den Thermogrammen sichtbaren gravierenden Schwachstellen in der Wärmedämmung Ihres Hauses.

 

Als Hinweise für Sanierungsmaßnahmen erhalten Sie Empfehlungen für die gängigsten bautechnischen Maßnahmen mit Hinweisen zu Besonderheiten und deren Ausführung.

 

 

 

  •  Objektbesichtigung
  • Untersuchung durch den Fachmann
  • Paket : 4 detaillierte Fotos 
  • Günstiger Pauschalpreis
  •  Preis: 138,00 € (inkl. MwSt.)

 

 

 

 

 

 

Ich empfehle, Thermografie- Aufnahmen an einem Objekt immer von innen und außen durchzuführen. 

 

 

In diesen Thermografischen Bereichen arbeite ich überwiegend mit spezialisierten Firmen wie Trotec und  Flir zusammen.

 

 

Preis :

Honorarpauschale für eine Objektbesichtigung und Begehung durch mich als qualifizierten Bausachverständigen sowie mündlicher Vor-Ort-Beratung.

Meine Pauschalpreise beziehen sich ausschließlich auf wohnwirtschaftlich genutzte Standardimmobilien (Wohnungen/ Doppelhaushälften, Ein-/Zweifamilienhäuser) mit einer Gesamtwohnfläche von max. 160 m². Der Gesamtzeitaufwand des Sachverständigen für den Ortstermin inkl. An- und Abfahrtzeit beträgt max. 2 Stunden. In meinen  Pauschalpreisen sind die Anfahrtskosten im Umkreis von 10 km ab Sachverständigenbüro sowie die 5% Nebenkostenpauschale enthalten.

 

Sonderleistungen :

Meine Dienstleistungen sind modular aufgebaut und können auf Ihre Bedürfnisse individuell zugeschnitten werden. Im Ergebnis erhalten Sie ein Gesamtpaket, das Ihnen ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis und eine hohe Kostensicherheit bietet.

Sonderleistungen sind gesondert zu beauftragen und werden nach tatsächlichem Aufwand wie folgt abgerechnet:

Leistung Preis (inkl. MwSt.)
Protokoll mit fotografischer und schriftlicher Dokumentation  der Feststellungen ( 6 seitig ) 265,00 €
zusätzliche Vor-Ort-Begehungen 359,00 €
Stundensatz, je Std. 119,00 €
Fahrtkosten (Mehrkilometer), je km 0,70 €/km
Nebenkostenpauschale (Kopier-, Post- und Telefonkosten) in Prozent der netto Rechnungssumme 5%

 

 

Kontakt

Bausachverständiger

Stephan Wicke

Wilhelmstrasse 65

49078 Osnabrück 

 

Tel: 0541-18580844

Tel: 0177-8632887

Fax: 0541-4099217

s.wicke@wicke-bsv.de

Sie möchten einen Termin ausmachen?