Bauabnahme

                                                               Vorbeugen statt Nachsorgen - Baumängel rechtzeitig erkennen

 

 

Qualifizierte Objektbesichtigung

 

Keine Baumängel

 

Keine Folgekosten

 

Kurzfristiger Ortstermin

 

Preis : 349,00 €  ( inkl. MwSt.)

 

Bauabnahme - Ein wichtiger Zeitpunkt beim Bauen
Abnahme bedeutet, dass Sie die Bauleistungen als korrekt akzeptieren. Eine Abnahme hat daher weitreichende rechtliche Wirkungen. Laut einer repräsentativen Statistik sind 37% der Mängel oder Schäden bereits bei der Abnahme bzw. innerhalb eines Jahres nach Fertigstellung erkennbar.

Die Bauabnahme ist daher ein sehr wichtiger Zeitpunkt, um die Bausubstanz auf Mängel und Schäden zu untersuchen. Als erfahrener und qualifizierter Bausachverständiger stehe ich Ihnen bei der Bauabnahme gerne beratend zur Seite und überprüfe für Sie, ob die ausgeführten Bauarbeiten fachgerecht abgeschlossen wurden.

Begleitung bei der Bauabnahme - Der Ortstermin mit Bausachverständiger
Während des Begehungstermins nehme ich als DEKRA zertifizierter Baugutachter die Bausubstanz genauestens unter die Lupe und benenne vorliegende Ausführungsfehler/ Baumängel. Auf Wunsch fertige ich Ihnen einen ausführlichen Bericht mit einer Fotodokumentation von mangelhaft ausgeführten oder gar unfertigen Bauarbeiten an.

Nicht selten sind meine Auftraggeber erstaunt darüber, was sie selbst nicht als Schaden oder Mangel erkannt haben. Sorgen Sie jetzt vor und vermeiden Sie unerwartete Mehr- und Folgekosten.

Honorarpauschale für eine Objektbesichtigung und Begehung durch einen qualifizierten Bausachverständigen sowie mündlicher Vor-Ort-Beratung.

Meine Pauschalpreise beziehen sich ausschließlich auf wohnwirtschaftlich genutzte Standardimmobilien (Wohnungen/ Doppelhaushälften, Ein-/Zweifamilienhäuser) mit einer Wohnfläche von max. 160 m². Der Gesamtzeitaufwand des Bausachverständigen für den Ortstermin inkl. An- und Abfahrtzeit beträgt max. 2 Stunden. In meinen Pauschalpreisen sind die Anfahrtskosten  im Umkreis von 10 km ab Sachverständigenbüro sowie die 5% Nebenkostenpauschale enthalten.

 

Sonderleistungen :

Sonderleistungen sind gesondert zu beauftragen und werden nach tatsächlichem Aufwand, wie folgt abgerechnet:

Leistung Preis (inkl. MwSt)

Protokoll mit fotografischer und schriftlicher Dokumentation der Feststellungen (pro Stunde).

119,00 €
 Zusätzliche Vor-Ort-Begehung zur Überprüfung der Ausbesserungsarbeiten 349,00 €
   
 Fahrtkosten (Mehrkilometer), je km.  0,70 €

Nebenkostenpauschale (Kopier-, Post- und Telefonkosten) in Prozent der netto Rechnungssumme.

 5 %

 In der genannten Nebenkostenpauschale ist ein Ausdruck und Versand der schriftlichen Ausfertigung in 1-facher Form enthalten. Jede weitere Ausfertigung wird mit brutto 2,00 €/Seite berechnet.

Kontakt

Bausachverständiger

Stephan Wicke

Wilhelmstrasse 65

49078 Osnabrück 

 

Tel: 0541-18580844

Tel: 0177-8632887

Fax: 0541-4099217

s.wicke@wicke-bsv.de

Sie möchten einen Termin ausmachen?